Verschlagwortet: Klassik

Emil Brandqvist – Brandqvist: Interludes

☟ „Klassik!“, sagt das Label. „Jazz!“, sagt das Ohr. Und schon ist die Spanne beschrieben, in der das Album das schwedischen Schlagzeugers Emil Brandkvist oszilliert: Brandkvist: Interludes ist eher Melange der Möglichkeiten als absolute...

Ziyu He, MO Salzburg – Henze: Konzertmusik, 3 Mozartsche Orgelsonaten

☟ So vieles gibt es nicht von ihm als Aufnahme. Insofern ist allein das Erscheinen des Albums Henze:  Henze: Konzertmusik, 3 Mozartsche Orgelsonaten, Il vitalino raddoppiato auf Berlin Classics ein erfreuliches Ereignis. Die Einspielung...

Lyrisch: Daniel Temkin – COLORS

☟ Ein Debut in der Klassik ist immer ein interessantes Ereignis, scheint das Feld doch von den kompositorischen Granden von Bach über Beethoven bis Bartok längst bestellt. Trotzdem gibt es immer wieder Wagemutige, die...

Gidon Kremer, Kremerata Baltica, Vida Miknevičiūtė – Songs of Fate

☟ Es ist eine ergreifende Entdeckungsreise: Songs of Fate, das jüngste Album des lettischen Violinisten Gidon Kremer, das er zusammen mit dem Kammerorchester Kremerata Baltica, der Sopranistin Vida Miknevičiūtė, Magdalena Ceple am Violoncello und...

Das neue Craig Armstrong-Album "Nocturnes - Music For 2 Pianos" stellt die Idee des klassischen Nachtlieds auf den Kopf

Denkste: Craig Armstrong – Nocturnes – Music For 2 Pianos

☟ Nocturnen sind als Nachtlieder gedacht, ruhige, meist getragene, mitunter rührselige bis schwermütige Klangfolgen die es der Seele erleichtern, zu baumeln oder sich zu erleichtern. Und dann ist da Craig Armstrong. Seine Nocturnes –...

Die auf Exiiles zusammen gefassten Kompositionen von Max Richter geben einen spannend-entspannenden Überblick über sein aktuelles Œvuere.

Zeitweite: Max Richter – Exiles

☟ Er ist in Hameln geboren und in England aufgewachsen. Er hat dort und in Schottland Musik studiert und lebt heute in Berlin: Max Richter ist einer der interessantesten Komponisten zeitgenössischer Klassik. Das jetzt...