Verschlagwortet: Dac

DAC-Tuning – eine gute Idee?

Wenn sich ein elementares Mitglied der Hörkette verabschiedet, quittiert man das selten mit Dank. So auch ich, als mein Cambridge Audio DacMagic Plus plötzlich zu quietschen begann. Grönemeyer lallte dazu passend „Was soll das?“...

DAC-Wecker: HiFi-Tuning Fein-Sicherung fix

Eines meiner Lieblingsthemen ist Strom. Der Grund: Da Musik-Wiedergabe im Kern die Weitergabe eines Stromsignals von A nach B ist, sollte dieses seinen Weg möglichst ungehindert bewältigen können. Bisher habe ich mich hierbei auf...

Audio Exclusiv: Schlichter DAC mit chicem Klang

Mit dem D/A-Wandler P 0.8 verspricht Audio Exclusiv höchstes Klangniveau für digitale Audioquellen zu einem relativ günstigen Preis. Der P 0.8 bietet einem 24-Bit/192-kHz-Prozessor von Burr Brown. Signale nimmt er über zwei Koax-Eingänge entgegen,...

Test: Peachtree Audio iDAC

Der Peachtree Audio iDac ist ein fernsteuerbarer Dac mit hochwertigem Chipsatz, der in einem massiven Hochglanz lackierten Holzgehäuse mit Alu-Blenden beheimatet ist. Seine Besonderheit ist das integrierte iPhone-Dock, was ich zu einem sehr vielseitigen...

Test: Meridian Explorer

☟ Wer auch unterwegs High-Res Musik genießen möchte, steht vor einem Problem: Die meisten Rechner können das nicht, und auch ein Mac fingert gerne mal dazwischen. Abhilfe schaffen mobile DACs. Vielfach gelobt ist der...